Die aktuellen Termine im Überblick

Sonntag, 26.11.2017
17.00 Uhr

vis-a-vis

Das Leipziger Cembalo-Duo mit Michaela Hasselt und Hildegard Saretz

spielt Werke von Bach, Schaffrath u.a.

Kompositionen für zwei Cembali findet man überall dort, wo mehrere Clavier spielende Musiker zusammentrafen. Bach komponierte für seine Söhne und Schüler. Schaffrath und Nichelmann, Cembalisten am Hof Friedrich des Großen, haben vielleicht vis-á-vis zusammen musiziert. Die Duopartnerin von Schaffrath könnte aber auch Anna Amalie von Preußen gewesen sein, da er deren Kammermusikus war.

Das Leipziger CembaloDuo spielt in den Zentren Alter Musik wie dem Händelhaus Halle, dem Bachhaus Eisenach, im Bacharchiv Leipzig und gastierte bei vielen Festivals.

Sonntag, 10.12.2017
15.00 und 17.00 Uhr

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium

Kantaten I-III

15.00 Uhr Kinderkonzertfassung (ca. 50 min.) - Einlass: ab 14.30 Uhr
17.00 Uhr Aufführung der Kantaten I-III - Einlass: ab 16.30 Uhr
St. Laurentius-Kantorei Köpenick
Teresa Suschke, Sopran (Engel)
Dorothe Ingenfeld, Alt (Maria)
Kim Schrader, Tenor
Matthias Jahrmärker, Bass (Joseph)
Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten
Leitung: Christine Raudszus

Für viele gehört der Besuch des Bachschen Weihnachtsoratoriums zum Weihnachtsfest wie Christvesper, Krippenspiel, Baum und Stollen. Eine schöne Tradition - es ist großartige Musik, die das Wunder der Menschwerdung Gottes erzählt. Damit diese Tradition weitergeht, laden wir Kinder und Jugendliche ein, sich von "Maria" und "Joseph" kurzweilig durch die Kinderkonzertfassung von Sascha von Donat führen zu lassen.


Eintritt:

Kinderkonzert:
nur 240 Eintrittskarten (nur Empore) zu 5,00 € für Kinder und Jugendliche und 10,00 € für Erwachsene. Erwachsenenkarten werden nur im Zusammenhang mit Kinderkarten verkauft, ab dem 3.Kind ist der Eintritt frei.

Kantaten I-III:
Eintrittskarten zu 15,00/11,00/7,00 € (ermäßigt um jeweils 2 €) Karten für beide Veranstaltungen im Vorverkauf ab 1.November und an der Tageskasse.

Wir danken für die Unterstützung durch den Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree.

Samstag, 16.12.2017
17.00 Uhr

MUSIK als HOFFNUNGSZEIT

Advents- und Weihnachtsmusik von Monteverdi, Fauré, Withacre u. a.

Kronenchor Friedrichstadt
Daniel Clark, Orgel
Leitung: Marie Eumont

Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart, vor allem A-cappella-Literatur bringt der Kronenchor Friedrichstadt zu Gehör, führt darüber hinaus aber auch chorsinfonische Werke auf wie Bachs h-Moll-Messe und Requiem-Vertonungen von Brahms und Duruflé. Marie Eumont, die den Kammerchor seit 2014 leitet, studierte Musikwissenschaft, Gesang, Klavier und Cembalo in Paris und Lyon und schloss 2016 ihr Studium der Chorleitung bei Jörg-Peter Weigle an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" ab.

Sonntag, 17.12.2017
17.00 Uhr

Musik aus aller Welt
Veranstaltungsreihe des Tourismusvereins Berlin Treptow-Köpenick e.V.

THE GLORY GOSPEL SINGERS (New York)

Kronenchor Friedrichstadt
Daniel Clark, Orgel
Leitung: Marie Eumont

Seit nunmehr 15 Jahren faszinieren die Gospel Singers aus New York mit ihren bezaubernden Stimmen auf ihren Tourneen auch in Europa. Mit viel Emotionalität und Engagement bringen sie ihre Liebe zur Musik und ihren Glauben an Gott einem immer wieder begeisterten Publikum nahe.

Die Gruppe ist Teil einer großen Chorgemeinschaft in NY und wird jährlich aus den besten VokalistInnen neu zusammengestellt - wie auch das Programm. Was stets bleibt ist die Virtuosität und Spontaneität, die musikalische Klasse und Lebendigkeit ihrer Auftritte gerade im Advent!

Tickets zu 17/21/23 Euro (Sonderpreise) in der Touristinfo Köpenick, Tel:(030) 655 7550, in allen VVK-Stellen und online über reservix.de (zzgl. Gebühren)

Sonntag, 31.12.2017
19.00 Uhr

Orgelkonzert zum Jahresausklang

Werke von Bach, Joplin, Widor u.a.

Prof. Gunter Kennel, Orgel

Gunter Kennel (Landeskirchenmusikdirektor seit 2002) studierte Kirchenmusik und Theologie in München und London. Außerdem schloss er ein Studium im Konzertfach Orgel in München mit dem Meisterklassendiplom ab. Weitere Studien und Kurse folgten bei Nicolas Kynaston, Piet Kee und Ewald Kooiman (Orgel) sowie John Eliot Gardiner (Dirigieren).

Von 1992-2002 war Gunter Kennel in Berlin-Kreuzberg als Kirchenmusiker an der Passionskirche und der Kirche Zum Heiligen Kreuz tätig. Als Konzertorganist und Dirigent blickt er auf eine lange Konzerterfahrung im In- und Ausland zurück und gastierte in zahlreichen europäischen Ländern sowie in Israel und den U.S.A.

Sonntag, 28.01.2018
17.00 Uhr

Ensemble Vokalzeit

Werke von Bach, Joplin, Widor u.a.

Holger Marks und Markus Schuck, Tenor
Michael Timm und Axel Scheidig, Bass
Markus Zugehör, Klavier

"Die Erfindung der Wäscheklammer nach der 5. Sinfonie von L.v.Beethoven und andere Geschichten" - Klassik, Klassikparodien und Chansons im Stile der Comedian Harmonists


Kartenverkauf

Jennrich-Keramik
(Link zum Geschäft Jennrich-Keramik)
Alt Köpenick 15 Tel 6515515
Mo-Mi 11.00-18.00 Uhr (Do geschlossen)
Fr 11.00-16.00 Uhr, Sa 11.00-14.00 Uhr

Touristeninformation Köpenick
Alt Köpenick 31-33, Tel 6 55 75 50,
Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-13.00 Uhr

Eintrittspreise: 7.00 / 11.00 / 15.00 EUR (ermäßigt um jeweils 2.00 EUR) im Vorverkauf und an der Abendkasse